Urlaub mit Fly Down Under

KONTAKT

AGB

IMPRESSUM

  
Get Adobe Flash player

Events

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Victor Harbour

450px-Victor_Harbour_1
450px-Victor_Harbour_2
450px-Victor_Harbour_3

Victor Harbor wurde 1837 als Walfangstation gegründet und war zeitweise der wichtigste Hafen in Südaustralien. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war der Export von Walöl der wichtigste Wirtschaftszweig. Der letzte Wal wurde dort 1872 angelandet. Bis 1921 hieß die Stadt Port Victoria.

Heute ist der Ort vor allem ein Ausflugs- und Tourismusziel in Reichweite der Metropole Adelaide und beherbergt in der Ferienzeit bis zu 40.000 Urlaubsgäste.

Eine Attraktion ist eine pferdegezogene Straßenbahn, mit der man über einen mehrere hundert Meter langen Steg zur vorgelagerten Granite Island kommt. Auch zu Fuß ist dieser Steg begehbar. Ein naturkundlicher Rundweg mit einigen Aussichtspunkten führt über den Klippensaum dieser als Naturpark geschützten Insel. Nach Einbruch der Dunkelheit kann man auf einer geführten Tour die Pinguine der auf der Insel gelegenen Pinguin-Schutzstation beobachten.

In den südlichen Wintermonaten von Juni bis September kann man von der Insel aus oder auf speziellen Bootstouren Wale beobachten.

Eine weitere touristische Attraktion ist die historische Dampfeisenbahn nach Goolwa.

Der feine Sandstrand fällt sehr sanft zur Bucht hin ab und ist ein beliebter Familien-Badestrand. Bei normalen Wetterverhältnissen sorgt die vorgelagerte Insel für eher ruhiges Wasser in der Bucht, so dass der Strand auch bei Surf-Anfängern, die diesen Sport erlernen wollen, recht beliebt ist.


Copyright © 2013 Fly Down Under. All Rights Reserved.